Kartika aus Kupfer

Kartika aus Kupfer

Dekorative kleine Kartika aus Kupfer. Eine Kartika ist ein kleines, sichelförmiges, in der Hand gehaltenes rituelles Häutungsmesser, das in den tantrischen Zeremonien des Vajrayana-Buddhismus verwendet wird. Es ist auch als das «Messer der Dakinis» bekannt. So wie die Glocke und der Vajra in der spirituellen Praxis und Ikonographie des Vajrayana üblicherweise als rituelles Paar verwendet werden (das eine wird in der rechten und das andere gleichzeitig in der linken Hand gehalten), erscheint die Kartika üblicherweise als Paar mit dem Kapala oder der "Schädelschale".

Unsere Kartika ist von Hand in einer traditionellen Werkstatt in Nepal geschmiedet. Sie hat eine flache, geschliffene Klinge aus Eisen mit einem gebogenen Haken am unteren Ende. Der Griff aus Kupfer ist mit einem Drachen verziert und und mit einem halben Vajra verschlossen.

Länge: ca. 7.3 cm, Breite: ca. 5.5 cm.

Normaler Preis CHF 36.00
/
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
  • Gratis-Versand ab CHF 150

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.

Andere Produkte, die Dir gefallen könnten
Messing-Butterlampe - Atelier Tibet
Messing-Butterlampe - Atelier Tibet
Messing-Butterlampe «Dipa»
CHF 5.00
Ting-Schalen - Atelier Tibet
Ting-Schalen
Ab CHF 11.00
Zuletzt angesehen